unique | protective | earth-friendly | kostenlose Lieferung in der EU

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer

Einkauf fortfahren

Von der Zuckerrübe zur Hülle

Wie machen wir das? Ein kurzes Video erklärt eine Menge:

Upcycling mit Zuckerrüben

Reste der Zuckerproduktion zu verwenden, um Handyhüllen daraus zu machen, ist ganz schön clever:

Wir verwenden weniger extra angebaute Ressourcen, das spart Energie und schützt Lebensräume.

Kleine Stückchen von Zuckerrüben geben der Hülle ihr ganz individuelles Aussehen. Die Krümel nennen wir übrigens Sprinkles, weil sie so süß sind!

Zusammen mit unseren umweltfreundlichen und natürlichen Farben kannst Du die Hülle zu Hause kompostieren.

Kein Mikroplastik, keine Probleme.

Du willst jedes Detail, warum unsere Hüllen nachhaltig sind? Klick hier.

Fünf fabelhafte Farben

🌑 dark: wie ein Double Chocolate Chip Cookie

🚀 space: wie ein Blaubeer-Slush

🌻 daisy: ein warmes Gelb wie Karamell

💜 soft: ein helles Flieder, sanft wie Zuckerwatte

🌸 style: wie zartrosa Marshmallows

Einige weitere Farben sind mit verschiedenen Sprinkles erhältlich, schau mal in unserem Shop!

Alle Farben, die wir verwenden, sind sorgfältig ausgewählte, ungiftige Pigmente und für die Kompostierung geeignet. So entsteht kein Schaden, wenn Du deine alte Hülle kompostierst.

Noch mehr Farben haben wir in Kombination mit anderen Sprinkles: die Bier-, Wein- und Kaffee-Sprinkles!

Hier findest Du alle anderen Cases: shop oder probier' einfach unseren Konfigurator für Deine persönliche Hülle aus:

Zum Konfigurator

Und noch weiter unten, hinter den Candy-Cases, kannst du unser Team kennenlernen. Wir sehen Dich dort! :-)

Unser kepu-Team

kepu, das sind Carmen, Vinzenz, Julian, Lisa, Loretta & Andre.

Wir glauben an eine Welt, in der Nachhaltigkeit, Komfort, Spaß und ein cooler Style zusammengehören.

Deshalb geht es bei den von uns entwickelten Produkten darum, die besten nachhaltigen Materialien zu Dir zu bringen. Wir wollen offen und ehrlich sein, damit Du Dir Dein eigenes Bild über unsere Cases machen kannst. Schau Dich in unserem Blog um und frag uns, wenn Du mehr Informationen haben möchtest.